25 Jahre WM 1990 – Die Helden von Rom

2,99
inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versand

Digitale Ausgabe des Magazins als PDF-Datei

Interesse an der gedruckten Ausgabe? Dann empfehlen wir unser WM-Viererpack: Alle vier Print-Magazine zum Gesamtpreis von 20,14€ (inkl. MwSt. zzgl. Versand): Jetzt ansehen

Artikelnummer: 11-1501. Kategorie .

Produktbeschreibung

Exklusive Interviews, opulente Bildstrecken, Hintergründe und Statistiken. 100 Seiten über die „Helden von Rom“. Eine weltmeisterliche Fußballzeitreise!

 

25 Jahre Weltmeister 1990 – Das Magazin

 

Editorial

Das Abi ’89 in der Tasche, den Sand der mehrwöchigen Interrail-Tour durch Südeuropa noch in den Schuhen, den Zivildienst gerade begonnen – und keine Ahnung, wohin die berufliche Reise einmal führen soll: So ging ich als Hobby-Kicker und Fußballfan in die WM 1990.

Irgendwann in der langen Nacht nach dem aufregenden und aufwühlenden Achtelfinale gegen Holland muss der Entschluss gereift sein: Ich werde Sportjournalist!
25 Jahre später schließt sich ein Kreis. Den vierten Weltmeister-Titel durfte ich auf der Pressetribüne im Estádio do Maracanã von Rio de Janeiro verfolgen. Und durch die Arbeit an dem vierten Magazin unserer 54749014-Reihe über die „Helden von Rom“ habe ich nun endlich erfahren, dass Rudi Völler nach der fiesen Spuckattacke von Frank Rijkaard doch noch ausflippte – abseits der TV-Kameras, im Spielertunnel!

Mein Kollege Patrick Strasser traf in München Andi Brehme und entlockte ihm wunderbare Details über den Elfmeter seines Lebens. Sabine Cole machte sich auf den Weg zu Elke aus Dresden – und brachte ein echtes Stück Zeitgeschichte mit. Ich selbst flog nach Budapest zu Lothar Matthäus. Der Rekord-National- spieler verriet, dass er das Wort „Stolz“ nur sehr, sehr selten verwende. Aber er sei bis heute „stolz“, Kapitän der 1990er-Weltmeister zu sein. „Wir waren eine saubere Truppe.“ Den Eindruck hatte ich damals auch. In diesem wunderbaren italienischen Sommer 1990

– Oliver Wurm, Gründer von Fußballgold

 

Inhalt

02  ER GIBT ELFMETER!
Gerd Rubenbauers und Karl-Heinz Rummenigges 1990er-ARD-Kommentar im Originalton.

14  KAISERZEIT
1986 wurde Franz Beckenbauer Teamchef der Nationalmannschaft. Ein Glücksfall – mit holprigem Start.

20  LOTHAR MATTHÄUS
Der Rekordnationalspieler und WM-Kapitän im Exklusiv-Gespräch über die sieben Spiele zum Titel, das Erfolgsgeheimnis des Kaders, den tobenden Kaiser und eine ganz besondere Flasche Bier. Plus: Andreas Brehme über den Elfmeter seines Lebens (S. 57), Rudi Völler über die Spuckattacke von Frank Rijkaard (S. 37), Jürgen Klinsmann über das WM-Quartier (S. 41) und Franz Beckenbauer über seinen Spaziergang von Rom (S. 61).

66  WELTMEISTER-WIEGEN
Kleine Clubs, große Namen.

68  WOLFGANG NIERSBACHS TAGEBUCH
Als Pressechef führte der heutige DFB-Präsident 1990 minutiös Protokoll über die 57 Tage bis zum Titel.

78  SEMPRE ROMA
Udo Jürgens über die legendären WM-Schallplatten mit der deutschen Nationalmannschaft.

84  SO LIEF DIE WM
Alle Spiele und Ergebnisse.

90  SONDERZUG NACH MAILAND
Lange musste Elke aus Dresden auf diesen Tag warten: Zum Auswärtsspiel ins San Siro!

92 KINDER, SEID IHR GROSS GEWORDEN!
Wie alt waren die Weltmeister von 2014 im Jahr 1990?

98 FUNDSTÜCK
Der Elfmeterpunkt 1990 kommt ins Museum!

98 CHILDREN OF THE REVOLUTION
Ein musik-politischer Streifzug durch das Jahr vor der Wiedervereinigung.